Kunden portal

Suchergebnisse

0

Ihre Auswahl bezüglich Cookies auf dieser Site

Willkommen auf retn.net. Cookies sind wichtig für das ordnungsgemäße Funktionieren einer Website. Um Ihre Erfahrung zu verbessern, verwenden wir Cookies, um Statistiken zu sammeln, um die Funktionalität der Website zu optimieren. Klicken Sie auf Zustimmen und fahren Sie fort, um Cookies zu akzeptieren und gehen Sie direkt zur Website oder klicken Sie auf Weitere Informationen zu unseren Cookie-Richtlinien und Datenschutzrichtlinien, um zuerst Details zu sehen.

Gehen Sie neue Wege, um Ihr Unternehmen zu verbinden

Bieten Sie Ihren anspruchsvollen Kunden professionellen Service - wir stehen Ihnen bei der Erarbeitung von massgeschneiderten Lösungen zur Seite. Auf uns können Sie sich verlassen!

Kontaktieren Sie uns

Über uns

Wir sind stolz darüber unsere eigene, einzigartige und durch uns selbst kontrollierte eurasische Netzwerkinfrastruktur zu betreiben. Diese Infrastruktur ermöglicht es Unternehmen, ihren Wachstum in verschiedensten Gebieten zu forcieren und kulturelle Barrieren zu überwinden.

Ü
b
e
r

Wir bieten Kunden weltweit geschützte und zuverlässige Konnektivitätslösungen an mehrerenStandorten.Mit unserem kompromisslosen Ansatz und Fachwissen bringen wir das Geschäft unserer Kunden aufdie nächste Stufe der digitalen Konnektivität.

Die RETN-Gruppe hat ihren Hauptsitz in Großbritannien (RETN Capital Ltd, Registereintrag 6967555) und ist ein privates, unabhängiges Unternehmen.

Mission und Werte

Die Zukunft der digitalen Kommunikation gestalten

RETN’s Mission besteht darin, die Kommunikation in jedem Markt, in dem wir tätig sind, zu verbessern und den Kunden auf die nächste Stufe der digitalen Konnektivität zu bringen.

Unsere Leitprinzipien sind Transparenz, Flexibilität und Kompetenz, die wir in der täglichenKommunikation mit unseren Kunden erfolgreich einsetzen.

Als einer der weltweit größten Datenkommunikationsnetzwerke, sind wir jedoch vor Ort präsent, und haben uns auf die regional spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden spezialisiert.

Sie können sich in den wichtigsten Aspekten Ihres Unternehmens auf uns verlassen.

Schneller, solider und sicherer Service

Kundenorientiertes Produktportfolio mit technisch fokussiertem Ansatz

Bei Bedarf einfacher und zuverlässiger Zugang zu Gebietenjeweiligen Land

Mehrsprachige Expertise im jeweiligen Land

Erstklassiger technischer Support

1700+

Kunden

18

Büros

862

PoPs

40

Länder

120 447 km

Netzwerklänge

36.8

IP/MPLS Netzwerkkapazität, in Tbps

1500+

Kunden

14

Büros

773

PoPs

45

Länder

95,632 km

Netzwerklänge

25.1

IP/MPLS Netzwerkkapazität, in Tbps

1200+

Kunden

9

Büros

400+

PoPs

26

Länder

31,017 km

Netzwerklänge

14+

IP/MPLS Netzwerkkapazität, in Tbps

900+

Kunden

3

Büros

280+

PoPs

15

Länder

20000 km+

Netzwerklänge

1+

IP/MPLS Netzwerkkapazität, in Tbps

230+

Kunden

3

Büros

170+

PoPs

8

Länder

11000 km+

Netzwerklänge

0.4+

IP/MPLS Netzwerkkapazität, in Tbps

25+

Kunden

2

Büros

15+

PoPs

3

Länder

5000 km+

Netzwerklänge

0.01

IP/MPLS Netzwerkkapazität, in Tbps

2020 - 2021

Das eurasische Netzwerk der Wahl

2017 - 2019

Stärkung der Präsenz in Europa und Asien

2014 - 2016

Neue Ziele werden erforscht

2010 - 2013

Volle Kraft voraus: Redundanz des Kern-DWDM-Rings

2007 - 2009

Die Grenzen überschreiten

2003 - 2006

Gründung

2020 - 2021

Das eurasische Netzwerk der Wahl

Die eurasische Ausbreitung wird mit neuen PoPs in Peking, Jakarta, Manilafortgesetzt. RETN hat sein IP-Transit-Produkt in den asiatischen Kernmärkten - Singapur,Hongkong, Taiwan, Tokio – eingeführt Das Unternehmen wird nach kurzer Zeitzum bevorzugten Transitanbieter für lokale Betreiber.Immer zukunftssicher mit der Verbesserung auf Infinera ICE4 und FlexILS aufKernrouten in Europa, um sich auf die nächste Generation des DWDM-Transports vorzubereiten. Das IP-Netzwerk wurde auf den Juniper MX10k-Coreder neuesten Generation umgestellt. Ciena Waveserver 5 wird zum ersten Maleingesetzt.Internet Security. RETN ist eines der ersten großen IP-Transit-Netzwerke, dasRPKI unterstützte, um Spoofing und Routenabfluß zu reduzieren.Ein neuer Fokus auf Unternehmenskunden durch das Hinzufügenunternehmenszentrierter Produkte wie Cloud Connect und Layer 7 DDoSMitigation.

Entwicklung der Zukunft des Unternehmenszugangs. RETN hat eine neueEmulationstechnologie für Last Mile Services eingeführt. Unternehmenmüssen nun keine Kompromisse bei Kosten hinsichtlich Sicherheit, Stabilitätund Support mehr eingehen. Neue internationale Faserrouten. RETN hat sein eigenes DWDM-System inWeißrussland eingeführt. Der erste nicht-weißrussische Lieferant, der diesrealisierte, das erste und einzige zusammenhängende DWDM-System mitniedriger Latenz von Europa bis zur chinesischen Grenze. Einsatz von DWDMin Moldawien. Neuer Weg Brno-Budapest, einzigartig und redundant.Erhöhte Zugangsmöglichkeiten zu den wichtigsten globalen Standorten. NeueMetronetze verbinden DCs in Amsterdam, London und Tokio. MehrMöglichkeiten zur Verbindung mit RETN.RETN ist im Süden angekommen, mit Öffnung des Büros in Mailand, Italien.Zusätzliche PoPs in Rom, Paris und Mailand folgen. GroßeKapazitätserweiterungen in Madrid, Marseille und Mailand.

2017 - 2019
Stärkung der Präsenz in Europa und Asien

Globales Netzwerk, lokaler Ansatz. Eröffnung von RETN-Büros in Hongkong, Almaty, Amsterdam, Stockholm. Mehr Möglichkeiten für Kunden, das RETN-Netzwerk zu nutzen. Zahlreiche neue PoPs in Ost- und Westeuropa werden eingeführt. Stärkung unserer Präsenz. Neue Routen in ganz Europa (Madrid-Marseille. kürzeste Faserverbindung Hamburg-Frankfurt etc.). Kontinuierlicher Ausbau mit weiteren neuen PoPs in Asien und Nordamerika. Gewinn der Metro in Riga. Übernahme von OPTRON SIA, einem Dienstleister faserbasierter Metronetze in Riga, Lettland. Moskauer DWDM-Ring wurde wird eingeführt. Kontinuierliche Entwicklung von Metronetzen in Europa. Investitionen in das Kerngeschäft werden fortgesetzt: 5 Routen von Europa nach Russland. Netzentwicklung im Baltikum: Inbetriebnahme der neuen Hochgeschwindigkeitsfaserroute Moskau-Riga, die von der zweiten Unterseeverbindung Helsinki-Tallinn gefolgt wird. Ein wahres eurasisches Netzwerk. PoPs im Nahen Osten, Asien/APAC werden hinzugefügt: Istanbul, Taipeh, Tokio (Verbindung mit Hongkong und Taipeh sowie mit Russland über Chabarowsk). TransKZ entwickelt sich immer weiter mit Abschluss neuer Routenerweiterung in Kasachstan: Der Nord- und Zentralweg wird betriebsfertig. Abschluss der zweiten Phase des TRANSKZ-Projekts durch Fertigstellung vom Südweg und DWDM-Route durch Weißrussland.

Ein wahrhaft eurasisches Unternehmen. Eröffnung von RETN-Büros in Taipeh, Tiflis und Eriwan, um neue Märkte zu erschließen und bessere globale Konnektivität und Dienstleistungen bereitzustellen. Internationale Anerkennung. RETN erhält eine Reihe bedeutender Branchenauszeichnungen: TRANSKZ wurde bei den Global Carrier Awards als „Projekt des Jahres – Terrestrisch“ ausgezeichnet; RETN Ukraine gewann die Auszeichnung des Jahres 2019 in der Ukraine in der Kategorie „Backbone- Netzwerke und Transportdienste“ von Telecom Ukraine. TransKZ erreicht 100G. Die ersten 100G-Kundendienste, die auf TransKZ bereitgestellt werden, mit einer tatsächlichen aufgezeichneten Verfügbarkeit von über 99,9%!

2014 - 2016
Neue Ziele werden erforscht

RETN wirbelt den Markt auf mit Top Serviceleitungen für den Kunden – man hört dem Kunden genau zu und schneidert maßgerecht so das gewünschte Angebot. Netzausweitung in die baltischen Staaten, um den Kunden in der Region DWDM- und IP-Konnektivität bereitzustellen. Start der transbaltischen DWDM-Route von Nord- nach Westeuropa. Asiatische Träume werden real. Bau der DWDM-Route Saratow – Uralsk (Kasachstan). Immer weiter nach Osten. 100G DWDM-Ring, der die wichtigsten Städte in der Wolga-Region und im Ural verbindet (von Nishni Nowgorod durch Kasan und Jekaterinburg nach Saratow). Marktführer mit neuen Produkten zur Verbesserung der Kundenkonnektivität. RETN wird offizieller Partner der großen internationalen IXPs, um weltweit Peering-Ferndienstleistungen für Datenaustausch anzubieten.

Es entsteht eine erhöhte Präsenz. Mehrere PoPs werden in Westeuropa, russischen Fernen Osten und Asien eingeführt. Eine weitere große Premiere, Unterwasser gehört ab sofort der Vergangenheit an. Die erste Ankündigung von TRANSKZ: ein einzigartiges terrestrisches Projekt, das Europa und Asien im RETN-Netzwerk verbindet. Fertigstellung der Route durch Kasachstan (in Partnerschaft mit der Transtelecom GmbH) nach Hongkong. Immer einen Schritt voraus Ausweitung in den Balkan durch weitere PoPs in Belgrad, Bukarest und Sofia. Weitere Konnektivität von Ost nach Westen, die Erfüllung des Traums geht in die nächste Runde. Inbetriebnahme der DWDM-Route Bratislava – Warschau – Brest. DACH-Expansion. Der Kauf mehrerer Glasfaserverbindungen sowie mehrere neue PoPs in der DACH-Region entstehen zeitgleich mit dem Aufbau des Büros von der RETN GmbH in Frankfurt.

2010 - 2013
Volle Kraft voraus: Redundanz des Kern-DWDM-Rings

Das Netz von RETN wächst unaufhörlich. Neue DWDM-Routen in der Ukraine; Sekundärroute Moskau-Kiew durch Kamensk- Schachtinskij und Donezk. Das Unternehmen spezialisiert sich auf Business für einzigartige und schwierige Märkte. DWDM-Hauptnetzerweiterung nach Weißrussland.

Mehr Redundanz, weniger Risiko, angetrieben von Ingenieuren. Fertigstellung einer neuen DWDM-Route von Russland nach Westeuropa durch die Ukraine, Polen und Deutschland. Jeder verdient besseres Internet – weitere Expansionen folgen in nördliche Regionen von Russland – Ural und Sibirien. Zukunftssicher und zukunftsorientiert. Umstellung auf 100G-Technologie.

2007 - 2009
Die Grenzen überschreiten

Besitzer des Netzwerks, Kontrolle des Produkts: DWDM-Route Moskau-St.Petersburg-Helsinki-Stockholm. RETN – der erste Provider, der an der russischen Grenze zu Finnland eine grenzüberschreitende Glasfaserleitung besitzt und so einen wirklich internationalen IP-Transitdienst anbietet. Organisches Wachstum näher an der Quelle des Traffics mit der Entstehung von neuen PoPs in Mittel- und Osteuropa, Nordamerika und Asien. Einzigartige Routen, einzigartiges Netzwerk mit DWDM-Transportroute Moskau-Kiew. RETN – der erste Provider mit grenzüberschreitenden Glasfaserleitungen an der russischen Grenze zur Ukraine. Mit einem Anteil von ca. 33% an internationalen Transit wird RETN bevorzugter Provider für den russischen Markt. Es folgen weiterer Ausbau des IP Netzes in Zentral- und Südrussland. Ein bedeutender Kundenstamm wird aufgebaut, der aus den damals bedeutendsten russischen Anbietern bestand.

Der Sprung Richtung Westen gelingt und RETN wird europäisch. Fertigstellung des europäischen DWDM-Rings von Moskau nach Frankfurt über Skandinavien und zurück nach Moskau über die Ukraine; RETN hat den IP Markt nachhaltig geprägt. Das Unternehmen hat sich auf dem europäischen Markt mit seinen professionellen und qualitativ hochwertigen Carrier Services zu wettbewerbsfähigen Preisen einen bedeutenden Namen gemacht. RETN veränderte den europäischen Markt durch schnelle Bereitstellung und flexible Vertragsbedingungen.

2003 - 2006
Gründung

Der Internetmarkt war angeschlagen; zu hohe Preise bei minderer Qualität. Zwei russische Ingenieure, die einen ISP besaßen, benötigten einen hochwertigen IP-Transit Service Provider, den sie auf dem Anbieter Markt nicht finden konnten. Als sie eine Möglichkeit sehen, das Internet zu verändern, gründen sie RETN und beginnen mit dem Aufbau ihres eigenen IP Netzes.

2003 gründen sie RETN Ltd. mit Hauptsitz in London, England. Mit dem Aufbau der ersten PoPs (London, Helsinki, St. Petersburg, Moskau) baut das Unternehmen seine internationale Präsenz aus. Bereitstellung von IP- Transit Services über gemietete Glasfaserleitungen. RETN wurde Mitglied der weltweit wichtigsten Internet-Datenaustausch- Plattformen: AMS-IX, DE-CIX, LINX, MSK-IX, Equinix Ashburn. Direkte Routen, Vermeidung von Upstreams und hochwertigere Produkte.

01 / 06

Unser Team

Hier stellen wir Ihnen einige unser Kollegen, vor die hinter den Grundwerten und dem Erfolg von RETN stehen

DIe RETN Crew besteht aus über 200 passionierten Mitarbeiter aus der ganzen Welt mit unterschiedlichen Fachgebieten

Karriereseite
Tony O'Sullivan

Chief Executive Officer

Personas Profile
Jakob Kjellber

Vorstandsvorsitzender

Personas Profile
Joanna Nieckarz

Chief Financial Officer

Personas Profile
Mario Kohl

Chief Sales Officer

Personas Profile

Zertifikate und Auszeichnungen

Bester Wholesale Carrier Zentral- und Osteuropa

/von Global Carrier Awards 2021

Lösung des Jahres - "Backbone Networks and Transport Services"

/von Telecom Ukraine, 2021, in der Ukraine

Projekt des Jahres - Terrestrisch

/von Global Carrier Awards für das TRANSKZ-Projekt; Auszeichnung des Jahres 2019

Nominierung "Backbone Networks and Transport Services"

/von Telecom Ukraine, 2020, 2019, für das RETN FUE-Projekt

Zertifizierungen & Statements

pdf

Modern Slavery Act Statement (Gesetz zur Bekämpfung moderner Sklaverei)

pdf

Certification for compliance with the PCI Level 1 standard

pdf

ISO/IEC 27001:2017_2021 quality management system certification

pdf

Acceptable Use Policy (AUP)